PEEK (Poly-Ether-Ether-Keton)

Die Indikation von PEEK erstreckt sich auf metallfreien, herausnehmbaren und bedingt herausnehmbaren Zahnersatz.

Es können also Brücken/Kronen, Teleskopprothesen und Geschiebe, sowie im Mund verschraubte Suprakonstruktionen hergestellt werden.

PEEK eignet sich vorwiegend für metallfreie Teleskopprothesen.

Durch sein geringes Gewicht und die hohe Mundbeständigkeit eignet sich das Material besonders für Patienten den Metallallergien.

© 2016 - Solident GmbH | Realisation: POTTWORKS